Intertreck

  

 


Unbekanntes

Indonesien Sulawesi und die nördlichen
Molukken sowie Bunaken-Inseln

Bei dieser Reise lernen wir Sulawesi und die kaum bereisten nördlichen Molukken kennen. Sulawesi ist vor allem wegen der kleinen, vorgelagerten Trauminseln und wegen des Toraja-Landes bekannt.



FRÜHBUCHUNGS-RABATT
Fr. 200.–
bis 31.01.2013
Mehr ...


Broschüre Intertreck
Gratis anfordern:
Die Intertreck und Water Ways- Broschüre 2013
und gleichzeitig am Wettbewerb teilnehmen.
 

Reisekalender

Übersicht aller Intertreck-Reisen, sortiert nach Datum.
Mehr...

 
     
 

Karte Sulawesi

 



Molukken Foto: Georg Weber


Auf dieser Reise lernen wir Sulawesi und die kaum bereisten nördlichen Molukken kennen. Sulawesi ist vor allem wegen der kleinen, vorgelagerten Trauminseln und wegen des Toraja-Landes bekannt.

Das Leben der Toraja ist von ihrer starken, traditionellen Kultur, ihrer Religion und auch ihrer bemerkenswerten Architektur geprägt. Die aufwendigen und kostspieligen Begräbnisse der Toraja sind einzigartig.

Wir erleben traumhafte Inseln und eine grossartige Unterwasserwelt. Mehrmals haben wir die Gelegenheit zu schwimmen und zu schnorcheln.
Die Fahrt von Sulawesi zu den Molukken legen wir mit einem Fährschiff zurück. Wir wandern zu Wasserfällen, die im Regenwald versteckt sind, besuchen malerische Seen und erleben die lokale Kultur.

Wir besuchen die Gewürzinseln (Molukken) mit den alten, über Jahrhunderte umkämpften Sultanaten.

Übernachtungen
Jakarta: Luxus-Hotel. Unsere Hotels in Sulawesi und auf den übrigen Inseln: Einfache bis sehr gute Hotels. Ausnahme: Eine Nacht auf dem Schiff in sehr einfachen Kabinen (es ist ein lokales Schiff, kein Touristenboot). Nie im Zelt.

Anforderungen
Die Wanderungen am 7. und 16. Tag erfordern sehr gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Sonst unternehmen wir kleinere Wanderungen und Bootsfahrten.

Preise / Reisedaten



 

Zemonie

Zeremonie bei den Torajas
Foto: Elisabeth Zünd

Toraja Land

Bei den Torajas
Foto: Elisabeth Zünd

 

Das werden Sie erleben:

1. und 2. Tag
Flug Zürich – Dubai – Jakarta mit Emirates Airlines. Transfer zum schönen Hotel in Jakarta und Übernachtung.

3. Tag Nord-Sulawesi
Flug zur nord-sulawesischen Hafenstadt Manado. Transfer zum Hotel.

4. Tag
Wir besuchen das nahe Manado gele-gene Kali Village und unternehmen eine kurze Wanderung zu einem Wasserfall. Danach machen wir eine Stadtbesichtigung. Am späten Nachmittag besteigen wir unser Fährschiff zu den Molukken. Übernachtung in einfachen Kabinen an Bord. Es ist kein Touristenboot, sondern ein öffentliches Schiff.

5. Tag Molukken-Inseln
Nachmittags erreichen wir die Molukken-Inseln. Trotz ihrer Schönheit werden die Molukken kaum von westlichen Touristen besucht. Übernachtung im Hotel.

6. Tag Inseln, Süsswassersee, Schnorcheln
Mit dem Boot besuchen wir kleine Inseln und nutzen die Möglichkeit zu schnorcheln. Gleich danach geht es zu einem Süsswassersee. Wir schwimmen und geniessen den schönen Blick über den See. Nach dem Mittagessen besuchen wir einen weiteren See. Hotel.

 

Landschaft

Blick auf den See Poso
Foto: Georg Weber

Reisfelder

Reisfelder Foto: Elisabeth Zünd


Tobledo

Foto: Elisabeth Zünd

 

Wasserfall

Wasserfall bei Manado
Foto: Elisabeth Zünd

 


7. Tag Regenwald-Wasserfälle
Freiwillige Wanderung von fünf bis sechs Stunden. Es sind teilweise steile, ungesicherte Quer-durch-den-Dschungel-Passagen. Sehr gute Trittsicherheit ist notwendig. Belohnt werden wir mit zwei wunderschönen Wasserfällen mit traumhaften, natürlichen Schwimmbecken. Hotel.

8. Tag Ursprung der Gewürznelken
Fahrt zu zwei alten Sultanaten. Nur hier gab es ursprünglich die begehrten Gewürznelken.
Die geheimnisvollen Gewürzinseln, die heutigen Molukken, waren das Ziel der europäischen Entdeckungsfahrten seit Magellan. Die gesamte europäische Expansionspolitik hat ihren Ursprung zum Teil in der Suche nach diesen Inseln. Schon im ersten Jahrhundert nach Christus kamen Gewürznelken von den Molukken nach Europa, denn nirgendwo anders gab es die «Nägeli». Hotelübernachtung.

9. Tag Sultan-Palast
Auf einer Inselrundfahrt entdecken wir den Sultan-Palast. Mit etwas Glück dürfen wir die geheimnisvolle Krone des heute regierenden Sultans bestaunen. Wir sehen auch alte euro-
päische Forts, bei Einheimischen beliebte Strände und einen typischen Markt. Hotel.

10. Tag Insel-Bootsfahrt
Am späten Vormittag gibt es ein zweites Frühstück auf dem Markt. Wir kosten die lokale Spezialität Popeda. Bootsfahrt zu einer be-nachbarten Insel. Wir sehen, wie die Muskatnuss wächst und entdecken auf einem Spaziergang ein idyllisches Dorf. Hotel.

11. und 12. Tag Bunaken Marine Park
Wir verabschieden uns von den Molukken und fliegen zurück nach Manado. Am Nachmittag Bootsfahrt zum Bunaken Marine Park, wo wir zwei Tage verbringen werden. Während dieser Zeit haben wir mehrmals die Gelegenheit zu schnorcheln. Wir machen einen Bootsausflug, um Delfine und Wasserschildkröten zu beobachten. Zu Fuss umrunden wir die kleine Insel. Übernachtungen in Bungalows.

13. Tag
Am Nachmittag fahren wir mit dem Boot zurück nach Manado. Hotelübernachtung.

14. Tag Sulawesi
Tagesausflug zu einem sehenswerten Markt, wo unter anderem auch Fledermäuse, Hunde und Ratten zum Verkauf angeboten werden. Wir wandern zu einem Vulkan und besuchen landwirtschaftliche Betriebe. Hotel.

15. bis 17. Tag Poso-See
Flug von Manado nach Palu und Fahrt an den malerischen Poso-See.
Wir verbringen zwei Tage am drittgrössten See Indonesiens. Wir unternehmen Bootsfahrten, Wanderungen, und haben auch etwas Zeit, uns an einem Sandstrand zu entspannen. Übernachtungen in Bungalows.

 

Yurten

Zeremonienstätte im Toraja-Land. Foto: Georg Weber



Foto: Georg Weber

 

Muskatnuss

Muskatnuss
Foto: Georg Weber

 

18. bis 21. Tag Toraja-Land
Wir machen uns auf den langen Weg ins Toraja-Land. Während drei Tagen erkunden wir diesen faszinierenden Ort. Die Toraja sind für ihre aufwendigen Bestattungsrituale bekannt und wir versuchen, einem dieser Rituale beizuwohnen. Es gibt hier mehr ausländische Besucher, nachdem wir bisher nur sehr wenige andere Reisende angetroffen haben. Trotzdem ist das Toraja-Land für viele der Höhepunkt jeder Sulawesi-Reise! Hotelübernachtungen.

22. und 23. Tag
Neunstündige Fahrt nach Makassar. Über-nachtung im Hotel.
Am nächsten Tag fliegen wir nach Jakarta. Abendessen in einem der besten Restaurants Indonesiens. Nachtflug via Dubai nach Zürich.

24. Tag
Ankunft in Zürich.

 

Hinweis: Programmänderungen sind möglich, je nach Schiffs- und Flugverbindungen.

 

Indonesien Reise in Gruppe, mit Schweizer Reiseleitung

Reisedauer

24 Tage

Reisedatum 2013 27.09.13 – 20.10.13

Preis

Fr. 6050.–

 

(inkl. Taxen auf Langstreckenflug Fr. 42.-)

 

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer, inkl. Flüge ab Zürich

 

Leistungen / Rabatte

     
 
Reisegarantie

 

 

Weitere Auskünfte
erhalten Sie bei Intertreck, Yvonne Kleger und Andrea Fuchs

Intertreck AG
Haselstrasse 15, 9014 St.Gallen, Schweiz
Tel. Schweiz 071 278 64 64
Fax Schweiz 071 278 71 77
Tel. 0041 71 278 64 64 (international)
Fax 0041 71 278 71 77 (international)

E-Mail Kontakt