Intertreck

  
 

Ecuador: Amazonas Regenwald Abenteuer Reise

Aramacao Amazonas Urwald Lodge in Ecuador, die Geheimnisse der Natur hautnah entdecken und den Komfort einer sehr schön gelegenen Urwald-Lodge erleben. – Abenteuer und Erholung in der absoluten Natur finden – Traumhafte Urwaldlodge mit Komfort – Grosses, schönes Restaurant mit Sicht auf den Fluss – Alle Bungalows mit eigenem Balkon, freistehend, einige mit direktem Blick auf den Fluss.

Broschüre 11

 

 

 
Weitere Ecuador-Reise
Weitere Südamerika-Reisen
Artikel «Wiederaufforstung im Primärurwald Ecuadors»

 

ARAMACAO AMAZONAS URWALDLODGE

 


 


 

In der absolut reinen Natur
Erholung und Abenteuer finden

 

Unser grosszügiges Restaurant ist
soziales und kulinarisches Zentrum
Fotos: Martin Hug


 

 

KOMFORT / ABENTEUER / GEMÜTLICHKEIT


Aramacao Amazonas Urwald Lodge

 

Liebe Reisefreunde

Die Geheimnisse und Schönheiten des Urwaldes entdecken. In der totalen Natur aufgehen und dabei Gesundheit und Erholung finden. In den letzten Jahren verbrachte ich viele wunderschöne Wochen im Urwald Ecuadors. Ich bin immer wieder überwältigt von der Schönheit dieses Regenwaldes. Zudem ist der Amazonas im Nordosten Ecuadors einer der bestgeschützten Urwälder.
In dieser Region arbeiten wir mit einer besonderen Lodge zusammen. Gigantische, über 1000 Jahre alte Bäume wie die Ceibos wachsen hoch über die «normalen» Urwaldbäume hinaus. In den Baumwipfeln turnen Affen. Wenn sie sich wohl und unbeobachtet fühlen, «singen» sie. Über den Bäumen fliegen Papageien. In den Urwaldflüssen leben unzählige Fische. Selbst Flussdelfinen kann man begegnen.
Die Lodge steht praktisch am Äquator. Nur bis etwa fünf Breitengrade vom Äquator entfernt spricht man von äquatorialem Urwald. Dieser Bereich ist wesentlich gemässigter als der daran angrenzende Tropenbereich. Mit zunehmendem Abstand vom Äquator nehmen die Schwankungen heiss / kühl und trocken / nass zu. Die Temperaturen in «unserem Urwald» sind nicht extrem, nachts meistens um 23 Grad, tagsüber zwischen 24 und 29 Grad, nur selten steigt das Thermometer über 30 Grad.

Wir freuen uns, Sie in diesem Naturparadies begrüssen zu dürfen.
 

 

 

 

 


Heimelige Bungalows

 

Innenansicht eines Bungalows

Pro Bungalow nur ein Zimmer
Jedes Bungalow alleinstehend
mit viel Platz



Gegen Abend auf der Terrasse entspannen. Foto: Martin Sutter

 

In der absolut reinen Natur Erholung und Abenteuer finden

Die Lodge liegt im Primärurwald, direkt an einem Oberlauf des Amazonas, der hier 210 Meter breit ist. Auf Wunsch können Sie Exkursionen unternehmen oder ganz einfach in der Lodge ausruhen und den Lauten der Natur lauschen.

Wir arbeiten mit dieser Lodge zusammen, damit Sie einen komfortablen Aufenthalt im Urwald haben. Die Lodge ist nur per Flug und einer mehrstündigen Flussfahrt erreichbar.
Die Bungalows, die zur zentralen Lodge gehören, sind im Umkreis über mehrere 100 Meter verstreut. Vor uns liegt der Fluss, hinter und neben uns gibt es Primärurwald, in den Wipfeln wohnen Affen und Papageien. Flussabwärts leben Secoya-Indianer, weiter oben am Fluss leben colonos (Bauern). Unser Gelände grenzt an einen grossen Nationalparks.

Bungalows mit Komfort

  • Jedes Bungalow steht separat, hat ein einziges Zimmer und eine grosse Terrasse mit Hängematten.
  • Die Bungalows sind im Stil der Indianer- Häuser, ganz aus Naturmaterialien erbaut.
  • Jedes Haus verfügt über eine eigene Dusche und Toilette
  • Betten selbstverständlich mit Moskitonetz und frischer Wäsche. Die Betten sind komfortabel.
  • Zwei der Bungalows haben zwei Einzelzimmer, diese ebenfalls mit privater Dusche und Toilette.
  • In den Bungalows hat es Kerzenlicht- eine Lademöglichkeit für Digital-Kameras ist im Restaurant vorhanden.

 

 

Blick vom Restaurant
aus auf den Fluss


Der Führer weiht in die
Geheimnisse der Natur ein
Foto: Anthi Sutter


 


Lage


Unsere Lodge grenzt an einen der grössten Urwald-National-Parks.

Vom Restaurant aus überblickt man den Fluss.
Die Bungalows sind von Urwaldbäumen umgeben, einige haben ebenfalls Blick auf den Fluss.

Der Hauptteil der Lodge-Gebäude befindet sich am Ufer eines hier 210 Meter breiten Oberlaufs
des Amazonas, auf etwa 200 m über Meer.

Die einzelnen Bungalows sind durch gepflegte Wege miteinander verbunden

 

Die Aramacao-Urwald-Lodge erleben sie bei den meisten Intertreck-Ecuador-Reisen:

Ecuador Aventura
Ecuador Trekking
Ecuador Individualreise
Peru - Ecuador


 

 

 

Totenkopfaffe
Foto: Anja Lendi

 

Tukan im Urwald

 

 

Der äquatoriale Dschungel ist anders, das Klima ist angenehmer

Als äquatorialer Dschungel zählt nur der Bereich bis etwa fünf Breitengrade vom Äquator entfernt. In diesem Bereich ist das Klima gemässigt. Nachts ist es etwa 23 Grad warm, tagsüber sind die Mittelwerte 24 bis 29 Grad, nur selten steigt das Thermometer über 30 Grad. Hier gibt es keine ausgeprägten Jahreszeiten mit Trockenzeit und Regenzeit. Deshalb kann der äquatoriale Dschungel zu jeder Jahreszeit besucht werden.


Wir starten zu unserer Urwaldreise im grossen, motorisierten Einbaum
Wir wählen bewusst nicht den grossen Rio Napo, sondern einen kleineren, interessanteren Urwaldfluss. Auf beiden Seiten stehen Bäume, manche mit Lianen behangen. Über uns kreischen Papageien, aus der Ferne dringt ein Affenschrei zu uns, wunderschöne exotische Schmetterlinge tanzen am Ufer. Wir beobachten Schildkröten beim Sonnen auf Baumästen. Nach knapp vier Stunden Bootsfahrt erreichen wir unsere Logde direkt am Fluss. Nachts lassen wir uns von den Geräuschen des nächtlichen Urwaldes in den Schlaf wiegen.

Unsere Urwald-Exkursionen finden Sie hier.

    
 


 

 

 

Reisegarantie

 

Weitere Auskünfte
erhalten Sie bei Intertreck, Anja Lendi

Intertreck AG
Haselstrasse 15, 9014 St.Gallen, Schweiz
Tel. Schweiz 071 278 64 64
Fax Schweiz 071 278 71 77
Tel. 0041 71 278 64 64 (international)
Fax 0041 71 278 71 77 (international)

E-Mail Kontakt