Intertreck

 





 

 

 

 

 

Galápagos: Eine Woche Galápagos-Kreuzfahrt mit komfortabler Yacht

Dank unseren kleinen Privat-Booten können wir auch die kleineren Inseln und spezielle Anlegeplätze besuchen. Täglich unternehmen wir Exkursionen auf den Inseln und haben die Möglichkeit zu schnorcheln. Unser einheimischer Führer wird uns die überwältigende Tier- und Pflanzenwelt näherbringen. Damit wir ewas zur Erhaltung eines der letzten Paradiese beitragen können, reisen wir ausschliesslich in kleinen Gruppen. Es begleitet uns eine mehrköpfige Crew: der Kapitän, vier Seeleute und ein Koch. Mit dabei ist, während der ganzen Zeit auf Galápagos, ein Englisch oder Deutsch sprechender Führer vom Darwin-Institut (bei den Gruppen-Reisen ist ab 8 Personen ein Deutsch sprechender Darwin-Führer dabei).

Galápagos Kreuzfahrt, Individualreise
8 Tage / 7 Nächte, ab / bis Quito

Galápagos Kreuzfahrt, Individualreise
11 Tage / 10 Nächte, ab / bis Zürich

Reisekalender

Übersicht aller Intertreck-Reisen sortiert nach Datum. Mehr...

Intertreck Broschüre 2013



Foto: Anja Lendi

 

Exkursion über die Inseln
Foto: Anja Lendi

 

galapagos voegel

Galápagos-Albatrosse
Foto: Wolfgang Bachmeier

 



Yacht
Foto: Hans Niederhauser

 

Foto: Anja Lendi

 



Schildkröte auf Galápagos
Foto: Hans Niederhauser

 

 

 

Galápagos Kreuzfahrt, Individualreise
8 Tage / 7 Nächte, ab / bis Quito

Das erleben Sie während einer Woche auf Galápagos:

Bei allen unseren Reisen in Gruppen, ab acht Personen, wird uns ein Deutsch sprechender Führer vom Darwin-Institut begleiten. Details der Yachten.

1. Tag Baltra
Flug von Guayaquil nach Baltra. Bereits die erste Nacht verbringen wir auf der Yacht.

2. Tag Genovesa
Der weite Weg nach Genovesa lohnt sich vor allem wegen der grossen Rotfusstölpel-Kolonien. Aber auch Bindenfregattvögel, Maskentölpel, Rotschnabel-Tropikvögel, Gabelschwanz-möwen, Galápagos-Tauben sowie verschiedene Reiher und Sumpfohreulen teilen sich den Lebensraum hier.

3. Tag Bartolomé und Santiago
Wir geniessen die herrliche Aussicht auf den berühmten Pinnacle Rock und sehen Galápagos-Pinguine, die kleinsten Pinguine der Welt. Am Nachmittag haben wir in der Sullivan Bay Gelegenheit zu schnorcheln.

4. Tag Daphne und Santa Cruz
Wir umfahren Daphne und beobachten die reiche Vogelwelt. Auf Santa Cruz besuchen wir eine Mangrovenlagune, die von Haien und Rochen als Kinderstube genutzt wird. Auf einer Wanderung entdecken wir unzählige Landleguane.

5. Tag Charles Darwin-Station
An unserem zweiten Tag auf Santa Cruz besuchen wir die Schildkröten-Aufzuchtstation und lernen mehr über Flora und Fauna des Hochlandes.

6. Tag Floreana
Floreana ist eine der grünsten Inseln auf Galápagos. Vor allem Flamingos können hier sehr schön beobachtet werden. Wir schnorcheln in einem der spektakulärsten Unterwasser-Krater auf Galápagos und besuchen das berühmte Post Office.

7. Tag Española
Hier finden wir wunderschöne Strände, an denen sich Seelöwen tummeln. Wir beobachten Meerechsen, Blaufusstölpel, Fregattvögel und Gabelschwanzmöwen. Das Markenzeichen dieser Insel sind die Galápagos-Albatrosse, welche nur auf dieser Insel brüten.

8. Tag San Cristóbal
Grosse Seelöwen-Kolonien, verschiedene Stelzvögel, Fregattvögel, Blaufuss- und Rotfusstölpel leben in der Küstenzone. Auf der gesamten Insel anzutreffen und einzigartig im Archipel ist die San Cristóbal-Spottdrossel. Flug von San Cristóbal nach Quito.

 

Verlängerungsmöglichkeit auf der Galápagos-Kreuzfahrt
Eine weitere Woche mit anderem Programm. Verlangen Sie eine Offerte.

Sie können diese Galápagos-Kreuzfahrt von Sonntag bis Sonntag buchen.

Die Yachten sind oft sehr früh ausgebucht. Es ist ratsam, mehrere Monate im Voraus zu buchen.

Reisedauer

8 Tage / 7 Nächte

Januar bis Juni

Fr. 3490.–

Preis

Fr. 3690.–

Einzelkabinenzuschlag

Fr. 2280.–


 

Inbegriffen


• Flug Quito – Galápagos – Quito

• Übernachtungen in Zweier-Kabine

• Vollpension

• alle Exkursionen auf den Galápagos-Inseln

• Englisch / Spanisch sprechender Darwin-Führer

Nicht inbegriffen

• USD 120 Galápagos Nationalpark- und Registrationsgebühren

• Getränke

• Trinkgelder

• Reiseversicherung




Foto: Nadia Bieri

 

Prachtfregattvogel
Foto: Anja Lendi

 

Per Schlauchboot die
Mangrovenwälder entdecken.
Foto: Anja Lendi


Seelöwen am Strand
Foto: Hans Niederhauser

 

Gelber Leguan
Foto: Nadia Bieri

 

Galápagos Kreuzfahrt, Individualreise
11 Tage / 10 Nächte, ab / bis Zürich

Das erleben Sie während einer Woche auf Galápagos:

1. und 2. Tag
Flug von Zürich via Madrid (oder Amsterdam) nach Quito. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Fünf-Stern-Hotel.

3. Tag Baltra
Fahrt zum Flughafen und Flug nach Galápagos. Bereits die erste Nacht verbringen wir auf der Yacht.

4. Tag Genovesa
Der weite Weg nach Genovesa lohnt sich vor allem wegen der grossen Rotfusstölpel-Kolonien. Bindenfregattvögel, Maskentölpel, Rotschnabel-Tropikvögel, Gabelschwanzmöwen, Galápagos-Tauben sowie verschiedene Reiher und Sumpfohreulen teilen sich den Lebensraum hier.

5. Tag Bartolomé und Santiago
Wir geniessen die herrliche Aussicht auf den berühmten Pinnacle Rock und sehen Galápagos-Pinguine, die kleinsten Pinguine der Welt. Am Nachmittag haben wir in der Sullivan Bay Gelegenheit zu schnorcheln.

6. Tag Daphne und Santa Cruz
Wir umfahren Daphne und beobachten die reiche Vogelwelt. Auf Santa Cruz besuchen wir eine Mangrovenlagune, die von Haien und Rochen als Kinderstube genutzt wird. Auf einer Wanderung entdecken wir unzählige Landleguane.

7. Tag Charles Darwin-Station
An unserem zweiten Tag auf Santa Cruz besuchen wir die Schildkröten-Aufzuchtstation und lernen mehr über Flora und Fauna des Hochlandes.

8. Tag Floreana
Floreana ist eine der grünsten Inseln auf Galápagos. Vor allem Flamingos können hier sehr schön beobachtet werden. Wir schnorcheln in einem der spektakulärsten Unterwasser-Krater auf Galápagos und besuchen das berühmte Post Office.

9. Tag Española
Hier finden wir wunderschöne Strände, an denen sich Seelöwen tummeln. Wir beobachten Meerechsen, Blaufusstölpel, Fregattvögel und Gabelschwanzmöwen. Das Markenzeichen dieser Insel sind die Galápagos-Albatrosse, welche nur auf dieser Insel brüten.

10. Tag San Cristóbal
Grosse Seelöwen-Kolonien, verschiedene Stelzvögel, Fregattvögel, Blaufuss- und Rotfusstölpel leben in der Küstenzone. Auf der gesamten Insel anzutreffen und einzigartig im Archipel ist die San Cristóbal-Spottdrossel.

Flug von San Cristóbal nach Guayaquil. Am Abend Weiterflug über Madrid (oder Amsterdam) in die Schweiz.

11. Tag
Ankunft in Zürich.

Sie können die Galápagos-Kreuzfahrt von Sonntag bis Sonntag buchen.

 

Reisedauer

11 Tage / 10 Nächte

Januar bis Juni Fr. 5360.–*
Preis Fr. 5560.–*
Einzelkabinen- und Einzelzimmerzuschlag Fr. 2420.–

 

inkl. Taxen auf Langstreckenflug
Fr. 327.–

* Flugsaisonzuschlag

auf Langstreckenflug zirka 300.– 19.6. – 20.8. und 15.12. – 31.12.


 

 

Sonderangebot für Frühbucher: Upper Deck
Auf der Yacht gibt es auf dem mittleren und oberen Deck Kabinen, die besonders begehrt sind. Wenn Sie früh buchen, versuchen wir eine dieser Upper Deck-Kabinen, ohne Aufpreis, für Sie zu reservieren. Frühbuchen lohnt sich!

 



Foto: Anja Lendi



 

Inbegriffen

  • Flüge ab Zürich basierend auf der Verfügbarkeit der
    T-Klasse bei KLM oder der N-Klasse bei Iberia. Frühbucher haben eine grosse Wahrscheinlichkeit, diese Klassen zu erhalten. Andere Tarifklassen gegen Aufpreis

  • Flug Quito – Galápagos – Guayaquill

  • Englisch / Spanisch sprechender Darwin-Führer

  • Übernachtungen in Zweier-Kabine

  • Vollpension

  • alle Exkursionen auf den Galápagos-Inseln

  • Transfers Flughafen – Hotel und Hotel – Flughafen
    in Quito

  • Eine Übernachtung im Fünf-Stern-Hotel in Quito,
    im Doppelzimmer

Nicht inbegriffen

  • USD 120 Galápagos Nationalpark- und Registrationsgebühren

  • Getränke

  • Trinkgelder

  • Reiseversicherung

 

Reisegarantie

 

 

Weitere Auskünfte
erhalten Sie bei Intertreck, Anja Lendi

Intertreck AG
Haselstrasse 15, 9014 St. Gallen, Schweiz
Tel. Schweiz 071 278 64 64
Fax Schweiz 071 278 71 77
Tel. 0041 71 278 64 64 (international)
Fax 0041 71 278 71 77 (international)

E-Mail Kontakt