Intertreck

  

 


Himalaya-Gipfel und
Brahmaputra-Kaziranga-Flussfahrt,
Individualreise

Mit Sicht auf Mt. Everest und Kanchenjunga. Von den Himalaya-Gipfeln
ins Brahmaputra-Tiefland. Mit Safari auf Elefanten im Kaziranga-Nationalpark.

Intertreck Broschüre 2013
   


 

Kanchenjunga

Majestätische Bergwelt: Kanchenjunga, 8556 m.
Foto: Georg Weber


 

Gebetsmühlen

Gebetsmühlen
Foto: Georg Weber


Darjeeling, Sikkim, Assam

Bei dieser ausserordentlichen Reise lernen Sie einen neuen und selten besuchten Teil Indiens kennen: Das ehemalige Königreich Sikkim und die beiden vor allem für ihren Tee bekannten Regionen Darjeeling und Assam. Sie beginnen unsere Reise in der hektischen Metropole Kolkata am Tag des grossen Lichterfests Diwali.
Sie erleben 100 Prozent Indien gleich zu Beginn der Reise.
Dann geht es nach Darjeeling, wo Sie ohne grosse Anstrengung so viel vom Himalaya sehen, Sie sonst nur bei anstrengenden Trekkings.
Nach einem kurzen Besuch in Sikkim reisen Sie nach Assam und erkunden diese wenig besuchte Region mit dem Boot. Sie übernachten während der Flussfahrt in einfachen Kabinen auf dem Boot. An Bord gibt es ein Badezimmer mit Toilette und Dusche.


Anforderungen

Die Wanderungen sind einfach. Es gibt einige grosse Strecken, die Sie per Fahrzeug und einmal per Zug zurücklegen.

Übernachtungen

In Hotels und Gasthäusern, einmal im Zug, während der Brahmaputra- Flussfahrt in einfachen Zweier-Kabinen auf dem Boot.

Preise / Reisedaten


Reisekalender

Übersicht aller Intertreck-Reisen sortiert nach Datum.
Mehr...

 

 

teegarten

Teegarten in Darjeeling
Foto: Georg Weber

Elefant

Safari auf Elefanten im
Kaziranga-Nationalpark
Foto: Jeremy Richards

kloser in Indien

Tibetisches Lama- Kloster
in Darjeeling Foto: Georg Weber

Kloster Rumtek

Kloster Rumtek
Foto: Georg Weber

 


Göttin Kali

Fest zu Ehren der Göttin Kali. Foto: Piyal Kundu

flussfahrt

Mit dem Schiff auf dem Brahmaputra zum Kaziranga-Nationalpark, dabei übernachten Sie sieben Mal im Zelt. An Bord befindet sich ein Badezimmer mit Toilette und Dusche.

 

lunch on bord

Mahlzeiten auf dem Boot
Foto: Georg Weber

 

rhino

Nashorn im Kaziranga Nationalpark. Foto: Abhijit Kol

 

Das werden Sie erleben:

1. Tag
Flug von Zürich über Dubai nach Kolkata (früher Kalkutta).

2. Tag
Morgens Ankunft in Kolkata und Transfer zum Hotel. Heute ist Diwali, der wichtigste Festtag in Indien. Diwali ist das hinduistische Lichterfest und gleichzeitig Neujahrstag in Nordindien. Kolkata feiert heute auch das grosse Kali Fest – man gedenkt der Toten und der Überwindung des Todes. Hotelübernachtung.

3. Tag Kolkata mit Jain-Tempel
Am zweiten Diwali-Tag besuchen Sie einen Jain-Tempel, das Victoria Memorial und die Mission von Mutter Theresa. Abends nehmen Sie den Nachtzug Darjeeling Mail in den Norden. Sie schlafen in Kajütenbetten in der besten verfügbaren Klasse.

Himalaya

4. Tag Darjeeling Tee
Ankunft in Siliguri und dreistündige Fahrt zu einem schöngelegenen biologischen Teegarten. Sie lernen die Teeproduktion kennen und können vor Ort feinsten Darjeeling Tee probieren. Einfache Übernachtung bei lokalen Familien.

5. Tag Darjeeling
Sie machen uns auf den Weg und erreichen nach etwa drei Stunden die auf 2185 m gelegene Stadt Darjeeling Town. Den Nachmittag nutzen Sie für einen Rundgang durch die lebhafte Stadt. Hotelübernachtung.

6. Tag Tibetische Lama-Klöster
Am Morgen fahren Sie in eine nahegelegene Stadt. Sie besuchen drei kleine tibetische Lama-Klöster und wandern schliesslich zwei Stunden zurück nach Darjeeling. Nachmittags besichtigen Sie ein tibetisches Kulturzentrum und weitere lokale Sehenswürdigkeiten.

7. Tag Sicht auf die 8000er Mt. Everest, Kanchenjunga, Lhotse und Makalu
Heute haben Sie eine anstrengende Fahrt vor uns, die mit einem grossartigen Ausblick belohnt wird! Per Jeep machen Sie uns auf den Weg zu einer Siedlung auf über 3600 m. Die vierstündige Fahrt ist sehr holprig, Sie werden durchgeschüttelt. Der Ausblick bei gutem Wetter ist atemberaubend (normalerweise ist das Wetter zu dieser Jahreszeit schön). Sie sehen vier der fünf höchsten Berge der Welt. Übernachtung in einer einfachen Unterkunft am Berg.

8. Tag Himalaya-Wanderung
Sie geniessen den Sonnenaufgang über dem Himalaya und machen eine etwa einstündige Wanderung, bevor wir uns wieder auf den Rückweg nach Darjeeling begeben. Nachmittags besuchen wir den sehenswerten Zoo mit Schneeleoparden, Roten Pandas und Yaks sowie das Himalaya Bergsteiger-Museum.

9. bis 12. Tag Gangtok, Sikkim
Am 9. Tag verlassen Sie Darjeeling und fahren nach Sikkim, das bis 1975 ein unabhängiges Königreich war. Nach einer ganztägigen Fahrt erreichen Sie die Hauptstadt Sikkims. Sie besuchen sehenswerte Klöster und machen einen Stadtrundgang und kleine Wanderungen. Fahrt hinunter nach Siliguri am 12. Tag.

13. Tag Assam Teeplantage
Sie fliegen nach Jorhat – einer Stadt am Brahmaputra und Ausgangspunkt der Flussfahrt. Übernachtung in einer Teeplantage.

Achttägige Brahmaputra-Flussfahrt
mit Kaziranga-Nationalpark

14. und 15. Tag
Sie besteigen das Boot und fahren nach Majuli, der grössten von Menschen bewohnten Flussinsel der Welt. Majuli ist Assams Zentrum der vishnuitischen Form des Hinduismus. Sie machen einen kleinen Spaziergang zu einem nahe gelegenen Dorf und erleben die lokale Kultur der Dorfbevölkerung. Am nächsten Tag besuchen Sie ein vishnuitisches Kloster, in dem die religiösen Traditionen von Mönchen gepflegt werden. Am Nachmittag machen Sie uns auf zu weiteren Erkundungen. Übernachtungen auf dem Boot in einfachen Kabinen.

16. und 17. Tag
Sie fahren flussabwärts und besuchen ein Dorf, das seit langer Zeit von Einwanderern aus dem benachbarten Bundesstaat Arunchal Pradesh bewohnt wird. Nachmittags setzen Sie unsere Fahrt flussabwärts fort. Am folgenden Tag besuchen Sie Dörfer nahe eines Tempels und fahren weiter flussabwärts. Nach dem Mittagessen an Bord erreichen Sie unser nächstes Ziel und besuchen Tempelruinen aus dem 6. Jahrhundert. Abendessen wieder auf dem Boot.

18. Tag Kaziranga-Nationalpark
Noch vor dem Frühstück machen Sie eine Safari. Auf den Rücken von Elefanten beobachten Sie Panzernashörner. Mit fachkundiger Begleitung entdecken Sie nach dem Frühstück per Jeep weitere Teile des Kaziranga-Nationalparks. Mittagessen auf dem Boot und Weiterfahrt flussabwärts.

19. Tag Hauptstadt der Magie und
Pobitora Wild Life Sanctuary

Den Vormittag verbringen Sie an Bord und erreichen zu Mittag unser nächstes Ziel. Sie besuchen ein Dorf, das als indische Hauptstadt der Hexerei und schwarzen Magie gilt. Noch heute glauben die Menschen an diese Kräfte und sehen sie als göttliche Geschenke. Viele Geschichten ranken sich um dieses Dorf – mit etwas Glück treffen Sie den lokalen König. Nachmittags erreichen Sie das Wildreservat und machen eine Safari per Jeep oder Elefant.

20. Tag Die Seidenmetropole Assams
Gegen Mittag erreichen Sie die Seidenmetropole Assams – bekannt als das Manchester des Ostens. Sie sehen bei der Seidenproduktion zu und kehren abends zu unserem Schiff zurück.

21. Tag Hauptstadt von Assam
Frühstück auf dem Boot. Danach Besuch eines Tempels. Schliesslich erreichen Sie Guwahati, die Hauptstadt Assams. Stadtbesichtigung und Übernachtung im Hotel.

22. Tag Kolkata
Nach dem Frühstück fliegen Sie nach Kolkata. Fahrt in unser Hotel und weitere Besichtigungen in Kolkata.

23. Tag
Flug über Dubai nach Zürich.

 
 

Rice-Milling

Frauen am Brahmaputra
beim Reisstampfen
Foto: Georg Weber

 

Reisegarantie

 

 

Darjeeling, Sikkim und Assam, Individualreise

Reisedauer

23 Tage

Reisedaten

auf Anfrage

Preis

auf Anfrage

Leistungen


Weitere Auskünfte
erhalten Sie bei Intertreck, Andrea Fuchs

Intertreck AG
Haselstrasse 15, 9014 St.Gallen, Schweiz
Tel. Schweiz 071 278 64 64
Fax Schweiz 071 278 71 77
Tel. 0041 71 278 64 64 (international)
Fax 0041 71 278 71 77 (international)

E-Mail Kontakt